Made with Xara Die Gemmotherapie ist eine spezialisierte Unterform der Kräuterheilkunde, bei der die Lebens- und Entstehungskraft einer Knospe oder eines jungen Triebesfür denMenschen nutzbar gemacht wird. Die Zellen der Knospen oder derjungen Triebe lassen sich mit menschlichen Stammzellen vergleichen. Daher können diese Zellen ihre Kraft bei richtiger Aufbereitung auf den menschlichen Organismus übertragen. Zur Anwendung kommt die Gemmotherapie bei akuten Krankheiten oder Schmerzen, ebenso für das Ausleiten von Giftstoffen oder in Kombination mit anderen Therapieformen. Die Kräuterheilkunde auch Phytotherapie genannt, ist Tausende von Jahren alt. In der Zeit der Aufklärung und der modernen Wissenschaft geriet sie in Vergesssenheit. Inzwischen erinneren sich aber immer wie mehr Menschen wieder an die Kraft der Kräuter und anerkennen deren unterstützende Wirkung. Spagyrik steht für Trennen und Verbinden. Zuerst werden die ursprünglichsten Bestandteile eines Stoffes von einander getrennt. Überflüssiges wird von Wertvollem geschieden. Anschliessend werden die wertvollen Stoffe in einer Art Neu- komposition wieder miteinander vereint. Das Ergebnis – eine Essenz, die alle drei Ebenen anspricht: Körper, Seele und Geist. Aufgrund des geringen Alkoholgehaltes eignet sich die Spagyrik sehr gut für die Behandlung von Kindern. Spagyrik Kräuterheilkunde Gemmotherapie Kräuterheilkunde     Gemmotherapie     Spagyrik